Die Autoren

„Fantasie und Fantasy passt wie der Wind zum Meer, wie Pech zum Schwefel, wie Kara Ben Nemsi zu Hadschi Halef Omar, wie diese neue Serie zu Karl May!“

Tanja Kinkel

 

 

Alexander Röder

Alexander Röder

geboren 1969, studierte Literaturwissenschaften und Kulturforschung. Er lebt heute in Marburg.

Mit seinem ersten historischen Roman „Der Mönch in Weimar“, der das Treffen zwischen Goethe und dem Gothic-Novel-Autor M.G. Lewis schildert, war er 2014 auf der Shortlist für den SERAPH der Phantastischen Akademie e.V. in der Kategorie „Bestes Debüt“.

Derzeit begibt er sich regelmäßig in den magischen Orient, denn die phantastischen Abenteuer von Kara Ben Nemsi und Hadschi Halef Omar sind noch lange nicht erzählt…

Thomas Le Blanc

Thomas Le Blanc

geboren 1951 in Wetzlar. Studium der Mathematik, Physik und Pädagogik, zunächst Studienrat, dann freier Autor, Journalist, Übersetzer, Lektor, Herausgeber, Reihenentwickler, Zukunftsforscher. Herausgeber der »Sternenanthologien« bei Goldmann, langjähriger Kulturkorrespondent zahlreicher Tageszeitungen, u.a. DIE WELT. Gründer und Leiter der Phantastischen Bibliothek Wetzlar. Deutscher Fantasy-Preis 1990.

Tanja Kinkel

Dr. Tanja Kinkel

geboren 1969 in Bamberg, studierte Germanistik, Theater- und Kommunikationswissenschaft und erhielt diverse Literaturpreise, Stipendien in Rom, Los Angeles und an der Drehbuchwerkstatt in München. Sie ist Beirätin im PEN-Präsidium, veröffentlichte siebzehn Romane, die in mehr als ein Dutzend Sprachen übersetzt sind. Tanja Kinkel ist Schirmherrin der Bundesstiftung Kinderhospiz. 1992 gründete sie die Kinderhilfsorganisation Brot und Bücher e.V.
Weitere Informationen unter www.tanja-kinkel.de und www.facebook.com/tanjakinkel.de.

weitere AutorInnen

Maike Braun, Kirsten Brox, Karl-Ulrich Burgdorf, Paul Felber, Kai Focke, Hans-Dieter Furrer, Holger Marks, Jacqueline Montemurri, Monika Niehaus, Tim Piepenburg, Kai Riedemann, Friedhelm Schneidewind, Rainer Schorm, Ansgar Schwarzkopf, Anja Stürzer, Jörg Weigand, Karla Weigand

Die Illustratorin

 

 

Elif Siebenpfeiffer

Elif Siebenpfeiffer

geboren 1987 in Kiel, studierte zunächst Ur- und Frühgeschichte und Skandinavistik in ihrer Heimatstadt, bevor sie sich ihrer zweiten Leidenschaft, der Illustration widmete. Sie lebt und arbeitet seit 2013 auf einem gemütlichen Resthof in Südniedersachsen und illustriert fantastische Bücher, Spiele und andere Medien für deutsche und internationale Verlage.
Weitere Informationen und Arbeiten unter www.elifsiebenpfeiffer.de oder www.facebook.com/elifsiebenpfeiffer.